Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Jugendliche geschlagen und geflohen

Mit Faust ins Gesicht

WÜRZBURG. Zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 16 jährigen ist es am 15.07.2016, gegen 20:15 Uhr, im Bereich der Karmelitenstraße gekommen.

Die Jugendliche aus Würzburg wollte sich über einen dortigen Treppenaufgang auf die Alte Mainbrücke begeben. Hierbei stieß sie versehentlich mit einer männlichen Person zusammen.

Als sich die junge Frau zu dem Mann umdrehte und sich entschuldigte, schlug dieser ihr unvermittelt mit Faust gegen die Wange. Sie wurde hierbei leicht verletzt.

Zeugen gesucht

Der Täter entfernte sich nach der Auseinandersetzung in unbekannte Richtung. Er wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben: Männlich; ca. 45 Jahre alt; 1,70 Meter groß; schlanke Statur; bekleidet mit einer schwarzen dicken Jacke und einer dunklen Hose.

Zeugen, welche die Tat oder die Flucht des Täter beobachten konnten, oder Hinweise zur Identität des Flüchtigen geben können, werden gebeten sich unter der 0931/457-2230 an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu wenden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT