Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

30-Jähriger von Traktor überrollt

Schwerverletzt in Klink

BISCHOFSHEIM A.D.RHÖN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Schwer verletzt ist ein 30-Jähriger mit einem Rettungshubschrauber am Samstagvormittag in eine Klinik geflogen worden. Der Mann hatte mit einem Traktor Mulcharbeiten auf einem Feld durchgeführt und war von dem Gefährt überrollt worden.

Gegen 11.30 Uhr befand sich der 30-Jährige mit seinem Traktor und einem angehängten Mulcher auf einem Feld im Bereich Unterweißenbrunn.

Unter Mulchgerät eingeklemmt

Als er von dem Gefährt abstieg und sich hinter diesem aufhielt, geriet der Deutz auf leicht abschüssigem Gelände offenbar ins Rutschen. Der 30-Jährige stürzte und wurde unter dem Mulchgerät eingeklemmt.

Nachdem er selbst Polizei und Rettungsdienst über Notruf alarmiert hatte, brachte ihn ein Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Klinik.

Die Unfallermittlungen führte die Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale. Vor Ort im Einsatz waren außerdem die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterweißenbrunn und Bischofsheim.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT