Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Praxis-Know-how und Erfahrung für Würzburger Start Ups!

Förderung und Finanzierung

Die Ideen sprudeln, doch die Hemmungen, sie umzusetzen und im besten Fall damit auch erfolgreich zu sein, sind groß. Dafür haben die Experten von Tropz in Würzbug  genau die richtigen Tipps. “Wir setzen mit Freude innovative Ideen und Visionen in Konzepte um, prüfen nach Marktbedürfnissen, testen und bringen Produkte und Unternehmen an den Markt”, so Joav ben Jaakow, Inhaber von Tropz e.K. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Tropz ist zum Beispiel die Förderung und Finanzierung von Start ups. Erstaunlich ist, das Tropz auch genauso ein Start Up-Unternehmen ist. Dazu Joav ben Jaakow im Interview:

Was genau macht Euer Unternehmen und was ist das Besondere an Eurer Geschäftsidee?

Joav ben Jaakow: Tropz Consulting hilft Start Ups und Existenzgründern mit unternehmerischem Praxis Know-how, Kontakten, Finanzierungen und vielem mehr. Dabei begleiten wir die jungen Unternehmer und helfen, Fehler zu vermeiden, unnötiges Lehrgeld zu zahlen und sind einfach ein Partner, der auch moralisch unterstützt und dem Unternehmer zur Seite steht. Wir kennen uns außerdem super im Bereich Fördermittel und staatlichen Förderprogrammen speziell für Existenzgründer aus. Auch unsere Arbeit wird teilweise staatlich gefördert.

Was waren die größten Schwierigkeiten, die Ihr auf Eurem Gründungsweg überwinden musstet?

Joav ben Jaakow: Schwierigkeiten gibt es immer wieder, Hürden gibt es überall. Wichtig ist, dass man diese nimmt, meistert und daran wächst – was auch bedeutet, zu lernen wenn mal etwas nicht funktioniert hat.

Warum habt Ihr Euch für den Standort Würzburg entschieden?

Joav ben Jaakow: Würzburg ist eigentlich ein perfekter Standort für Gründer. Hier gibt es viele kluge junge Köpfe aus verschiedenen Bereichen, was tolle Symbiosen geben kann. Außerdem gibt es eine hohe Kaufkraft, Würzburg liegt mitten in Deutschland und Europa und hat gute Anbindungen in alle Richtungen. Noch dazu stehen viele Gewerbeflächen zur Verfügung. Würzburg wird nicht umsonst „Start Up – City“ genannt. Unser Ziel ist es, hier Menschen dazu zu bewegen, ihren Träumen nachzugehen und die Selbstständigkeit zu forcieren.

Und wo geht es hin? Wo seht Ihr Euch in 5 Jahren?

Joav ben Jaakow: Mit Tropz Consulting möchten wir in 5 Jahren eigentlich DIE Anlaufstelle in Würzburg und Umgebung sein, für Leute, die eine Geschäftsidee haben, sich selbstständig machen möchten, oder die Hilfe bei der Vergrößerung ihres Unternehmens benötigen.

nanana

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT