Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Frauen belästigt und gegen Statue uriniert

Auf Alter Mainbrücke in Gewahrsam genommen

WÜRZBURG/INNENSTADT. Ein Betrunkener hat am Dienstagabend auf der Alten Mainbrücke mehrere Frauen belästigt und eine von ihnen auch beleidigt.

Der 38-Jährige, der sich in Begleitung von zwei Bekannten befand, hatte zuvor gegen eine Brückenstatue uriniert. Zunächst weigerte er sich, den Polizeibeamten seinen Ausweis auszuhändigen.

Platzverweise erteilt

Weil er sich trotz Ermahnungen nicht einsichtig verhielt, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Seinen beiden 44 und 51 Jahre alten Begleitern, die sich ebenfalls recht ungebührlich benommen hatten, erteilten die Ordnungshüter einen Platzverweis.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT