Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Junge Frauen von falschem Zivilpolizisten kontrolliert

Junge Frauen durchsucht

ZELLERAU. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, sind am Samstagabend gegen 23:15 Uhr zwei junge Frauen am Neunerplatz von einem falschen Zivilbeamten kontrolliert worden. Der Unbekannte hatte sich als Polizeibeamter in zivil ausgegeben und einen offenbar gefälschten Dienstausweis vorgezeigt.

Anschließend habe er laut Aussage der Geschädigten den Rucksack durchsucht, den die Frauen dabei hatten. Entwendet wurde aber nichts.

Zeugen gesucht

Im Verlauf des Montags hatten die beiden 21 und 23 Jahre alten Frauen schließlich bei der Polizei Anzeige erstattet. Eine konkrete Personenbeschreibung des Unbekannten konnten sie jedoch nicht abgeben.

Zeugen, die eventuell zur Tatzeit am Neunerplatz diese Situation beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT