Banner
Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Expertenrat: Chef vs. Urlaubsantrag

Fernweh

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Der Sommer ist da, doch die Arbeit steht dem Fernweh im Weg. Also stellt man schnell einen Urlaubsantrag und freut sich auf den Urlaub. Doch dann lehnt der Chef den Antrag ab. Kann er das so einfach machen? Wir haben einen Experten gefragt: Dr. Alexander Hess von Reitmaier Rechtsanwälte ist Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Darf der Chef einen Urlaubsantrag ablehnen?

Der Arbeitgeber darf den Urlaubsantrag nur dann ablehnen, wenn dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer entgegenstehen. Dringende betriebliche Belange sind immer dann gegeben, wenn die Urlaubserteilung zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Betriebsablaufs führen würde und dem Arbeitgeber keine anderen Maßnahmen als die Urlaubsverweigerung zur Lösung des Problems zur Verfügung stehen.

Wer geht vor?

Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer sind dann vorrangig, wenn diese ihren Urlaub zum Beispiel mit Rücksicht auf den Urlaub anderer Familienmitglieder oder aufgrund von Schulferien der Kinder oder aus gesundheitlichen Gründen nicht zu anderen Zeiten nehmen können.

Was hilft gegen die Ablehnung des Urlaubsantrages?

Der Arbeitnehmer kann den Urlaubsanspruch gerichtlich einklagen und in dringenden Fällen auch mit einer einstweiligen Verfügung durchsetzen.

Rectangle
topmobile2

Kann man sich selbst beurlauben?

Der Antrag ist abgelehnt, aber der Urlaub schon gebucht? Wieso nicht einfach fahren? Dr. Alexander Hess von Reitmaier Rechtsanwälte rät zur Achtung. Beim eigenmächtigen Urlaubsantritt ist Vorsicht geboten! Der eigenmächtige Urlaubsantritt ist grundsätzlich geeignet, einen Grund für eine außerordentliche Kündigung darzustellen.

Was passiert, wenn man im Urlaub erkrankt?

Erkrankt der Arbeitnehmer im Urlaub, so werden die Krankheitstage nicht auf den Urlaub angerechnet. Dies gilt aber nur, wenn der Arbeitnehmer für diese Tage ein ärztliches Attest vorlegen kann.

BalkenAnzeige

Finde Deinen Lieblingsjob!

Auf unserer neuen Jobplattform LieblingsJobs finden Jobsuchende die perfekte Stelle zu ihrem Profil. Egal ob Vollzeit, Teilzeit oder Ausbildung hier gibt’s Jobs für jeden Typ. Auf der dazugehörigen Facebook-Seite Arbeiten in Würzburg informieren wir zudem über aktuelle Stellen und interessante Themen rund um das Arbeiten.

Banner 2 Topmobile