Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Randalierer verletzt Polizeibeamten

Mehrfach gebissen

GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Auf einer Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Giebelstadt kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Körperverletzung zum Nachteil zweier Gäste.

Ein stark alkoholisierter 18-Jähriger fiel dort negativ auf. Dies gipfelte in einer Schubserei, bei welcher er einer 18-Jährigen leichte Verletzungen zufügte.

Als ein weiterer Gast der jungen Frau zu Hilfe kommen wollte, wurde dieser durch ihn mehrfach gebissen.

Beamten gegen Brust geschlagen

Bei der anschließenden Personalienfeststellung durch Beamte hiesiger Polizeiinspektion zeigte sich der Täter äußerst unkooperativ und schlug einem Beamten gegen die Brust.

Gegen die folgende Festnahme wehrte er sich, wobei ein Beamter leichte Verletzungen davon trug.

Mehrere Anzeigen

Zudem beleidigte der Täter fortwährend die Beamten.

Nach Abschluss der Sachbearbeitung in hiesiger Dienststelle, wurde er seiner Mutter übergeben.

Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, u.a. wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ochsenfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT