Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Explosion im Kinderzimmer: Junge verletzt

Mit Handverletzung im Krankenhaus

WIESTHAL OT KROMMENTHAL, LKR. MAIN-SPESSART. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist es am vergangenen Sonntagabend zu einer kleineren Explosion im Kinderzimmer eines Minderjährigen gekommen. Der Junge zog sich bei dem Vorfall eine Handverletzung zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ursache noch unklar

Gegen 17.40 Uhr hat sich der Vorfall am Sonntagabend ereignet. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hat der Minderjährige die Explosion selbst verursacht. Wie, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei Würzburg geführt werden.

Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus.

Bei dem Vorfall entstand im Kinderzimmer des Jungen ein Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf einige hundert Euro belaufen dürfte.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT