Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruchsversuch in Wohnung: Türe hält stand

Rund 500 Euro Schaden

HEUCHELHOF. Von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter offenbar versucht, in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstüre aufzubrechen. Der Täter blieb jedoch erfolglos und machte sich ohne Beute aus dem Staub. Die Kripo Würzburg nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruchsversuch in der Berner Straße im Zeitraum zwischen Samstagabend, 19.00 Uhr, und Sonntagfrüh, 02.15 Uhr, ereignet haben. Der entstandene Sachschaden an der Wohnungstüre dürfte nach ersten Schätzungen etwa 500 Euro betragen.

Wer im Zusammenhang mit der Tat sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Würzburg, Tel. 0931/457-1732, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT