Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zechbetrüger unterwegs

Angetrunken und aggressiv

WÜRZBURG/ZELLERAU. Ein 27 Jahre alter Mann trank in einer Zellerauer Gaststätte für insgesamt 26 Euro. Als es dann ans bezahlen ging versuchte er das Lokal zu verlassen.

Der Grund für seine „Flucht“ war auch gleich ermittelt. Er hatte lediglich 5 Euro Bargeld bei sich. Da er dann auch noch recht angetrunken und aggressiv war, wurde er zur Ausnüchterung eingesperrt Ferner erwartet ihn eine Anzeige wegen Zechbetrug.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT