Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Tür aufgehebelt: Mehrere tausend Euro Beute

Bargeld und Computer entwendet

WÜRZBURG/FRAUENLAND. Im Laufe des Montagvormittags ist dem Sachstand nach ein Unbekannter gewaltsam in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Frauenland eingebrochen. Da der Täter unerkannt entkommen konnte, bittet der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Würzburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr verschaffte sich offenbar ein Unbekannter Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Otto-Richter-Straße. Nachdem der Täter gewaltsam die Eingangstür aufgebrochen hatte, entwendete er aus der Wohnung Bargeld und einen Computer im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Anschließend konnte der Einbrecher unerkannt entkommen und hinterließ einen Sachschaden von rund 300 Euro.

Die weitere Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizei Würzburg übernommen und bittet Zeugen, welche verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter Tel. 0931/457-1732, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT