Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mann beobachtet Mädchen auf Toilette: Zeugen gesucht

Bundespolizei sucht nach Zeugen

WÜRZBURG. Ein bislang unbekannter Täter soll am Montag (6. Juni) in der Damentoilette im Würzburger Hauptbahnhof ein 12-jähriges Mädchen über die Kabinenabtrennung hinweg beobachtet haben. Die Bundespolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Die besorgte Mutter einer 12-Jährigen meldete sich gestern bei der Bundespolizei, da ihre Tochter ihr erzählt hatte, dass sie am Montag ein Mann in der Damentoilette im Würzburger Hauptbahnhof beobachtet habe.

Über Trennwand geschaut

Der Täter schaute gegen 15:45 Uhr über die Trennwand der benachbarten Toilette. Als das Mädchen ihn bemerkte, rief es um Hilfe, woraufhin der Mann flüchtete.

Die Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise zu Tat oder Täter. Insbesondere eine Frau, die den Täter bei der Flucht noch aufgefordert haben soll, die Damentoilette zu verlassen, wird darum gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Würzburg unter der 0931 322 59 100 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT