Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch in Wohnhaus: Axt gestohlen

Unerkannt entkommen

RANDERSACKER, LKR. WÜRZBURG. Im Laufe des Sonntagabends ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingedrungen. Der Täter entwendete eine Axt und machte sich mit seiner Beute unerkannt aus dem Staub. Die Polizeiinspektion Würzburg-Land nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Zwischen 19.30 Uhr und 22.30 Uhr muss sich der Einbruch am Teufelskeller dem Sachstand nach ereignet haben. Offenbar ist der Täter durch ein Fenster ins Innere des Wohnhauses gelangt. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen lediglich eine Axt im Wert von etwa 50 Euro. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Wer am Sonntagabend am Teufelskeller eine verdächtige Person festgestellt hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land, Tel. 0931/457-1630, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT