Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Körperverletzung am Bahnhofsvorplatz

Mit Faust ins Gesicht geschlagen

WÜRZBURG. Am 04.06.16, gegen 03.45 Uhr kam es zwischen einem betrunkenen Pärchen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung.

Als dem Mann (1,56 Promille.) dann offensichtlich die Argumente ausgingen, schlug er seiner Begleiterin (2,08 Promille) dreimal mit der Faust ins Gesicht.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT