Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

MC Mia mit neuem Video

Video Release von Eis, Eis, Baby

Nach „Kein Bock“ kam jetzt das zweite Video der mittlerweile 11-jährigen Mia aus Schweinfurt heraus. Mit „Eis, Eis, Baby“ möchte sie am großen Erfolg ihres ersten Musikvideos anknüpfen, das innerhalb kürzester Zeit tausende Klicks auf Youtube erzielte und mittlerweile sogar über 10.000 Aufrufe hat.

Unter dem Künstlernamen „MC Mia“ macht die kleine Künstlerin deutschen Hip Hop und performte bereits bei mehreren Veranstaltungen. Der Erfolg spricht für sich: Beim Liedermacherwettbewerb im Stattbahnhof Schweinfurt belegte sie den ersten Platz, KIKA „Dein Song“ zeigte bereits Interesse an dem jungen Talent und mit ihrem letzten Hit „Kein Bock“ war sie dreimal in Folge „Hit des Monats“ bei Radio Mikro auf Bayern 2.

11-jähriges Talent beim U&D

Das zweite Video steht unter dem Thema Sommer, Sonne, Sonnenschein – und natürlich Eis! Keck und frech erklärt sie in den Texten, dass sie ein Eis den Avancen der Jungs vorzieht. Beim Dreh hatte Mia einige Unterstützer am Start. Wie im ersten Musikvideo wurde auch „Eis, Eis, Baby“ mit tänzerischer Begleitung der Smarties von der Dance Academy Nathalina Maldonado produziert. Eingekleidet wurde MC MIA vom YO-C Schweinfurt. Getreu dem Motto „Eis, Eis, Baby“ kam sogar die Eisfirma Bruno Gelato mit ihrem Eiswagen aus Ostfriesland zum Videodreh. Das junge Talent könnt Ihr in diesem Jahr auch live erleben: MC MIA wird am Honky Tonk am Skaterpark auftreten und das Umsonst und Draussen Festival auf den Mainwiesen in Würzburg mit ihren Reimen begeistern. Dort wird Mia am Samstag, 18. Juni, ab 17.30 Uhr die U25-Bühne rocken.

Mehr Infos zu MC Mia gibt’s auf Ihrer Facebook-Seite. Zum iTunes Download geht es hier.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT