Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Amerikanische Splittergranate gefunden

Handgranate gefunden

Burgerroth, Lkr. Würzburg. Einen gefährlichen Fund machten die Aufräumhelfer des Kunigundenfestes im Auber Ortsteil Burgerroth.

Am Dienstagnachmittag entdeckten sie neben einem Baum eine amerikanische Splitterhandgranate aus dem zweiten Weltkrieg. Die Waffe konnte durch den Kampfmittelräumdienst aus Nürnberg ohne Schaden entschärft werden.

Nicht berühren!

Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass auch 70 Jahre nach dem Kriegsende noch gefährliche Sprengmittel im Boden lauern. Wer verdächtige Gegenstände zufällig entdeckt, sollte sie nicht mitnehmen oder berühren, sondern sofort die Polizei verständigen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Land.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT