Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kickers-Transfer: Christopher Bieber wechselt nach Erfurt

Würzburger Stürmer zu Rot-Weiß

Der erste Neuzugang von Rot-Weiß Erfurt steht bereits fest. Es ist der 26-jährige Stürmer Christopher Bieber von den Würzburger Kickers. Der 1,96 Meter große Centerspieler erzielte für die Franken in 78 Begegnungen 44 Tore. und wechselt ablösefrei nach Erfurt. Bieber war vor seiner Würzburger Zeit u.a. auch in der zweiten niederländischen Liga für den FC Oss und den KSC aktiv. Für die Badener spielte er zwei Begegnungen in der 2. Liga. Bieber erhält in Erfurt einen Zweijahresvertrag.

„Weiß wo das Tor steht“

„Christopher hat gezeigt, dass er weiß wo das Tor steht. Man kennt ihn in der 3. Liga und in den Gesprächen hat er deutlich gemacht, dass er mit anpacken will. Er bringt mit seiner Größe die körperliche Präsenz mit, die uns zuletzt etwas gefehlt hat. Wir sind davon überzeugt, dass Christopher in der kommenden Saison unsere Mannschaft verstärken wird“ so Sportmanager Torsten Traub zur Verpflichtung.

Bibos Abschieds-Post

Auf Facebook schreibt er:

„Servus.
Ich wollte mich auch hier von meinem geliebten Würzburg verabschieden. Für mich war es eine tolle Zeit hier und immer eine Ehre für die Kickers aufzulaufen. Für mich beginnt nun ab der nächsten Saison ein neuer Abschnitt in meinem Leben. Ich werde in der kommenden Saison für Rot-Weiß Erfurt auflaufen. Ich freue mich, dass ich die Chance bekomme für so einen Traditionsverein zu spielen und werde mein bestmöglichstes geben. Den Jungs und der ganzen Stadt Würzburg wünsche ich nun, dass es mit dem Aufstieg in die zweite Liga klappt. Ich hoffe ihr behaltet mich gut in eurer Erinnerung.
Euer Bibo
Habe die Ehre 😏😉😃“

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Rot-Weiß Erfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT