Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Streifenwagen kollidiert bei Einsatzfahrt mit Warnbake

Unbekannter stellt Warnbake auf Straße

WÜRZBURG. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 1.40 Uhr, hat ein Unbekannter am Friedrich-Ebert-Ring eine Warnbake auf die Fahrbahn gestellt. Ein Streifenwagen der Polizei kollidierte bei einer Einsatzfahrt mit der auf der Straße stehenden Bake. Der unbekannte Täter hatte die Warnbake offensichtlich zuvor von gegenüberliegenden Straßenbaustelle entwendet.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Einsatzfahrzeug der Polizei entstand ein Sachschaden.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT