Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nach Brand auf Pferdehof: Spendenkonto eingerichtet

Spendenkonto eingerichtet

MAINBERNHEIM, LKR. KITZINGEN. Nach dem schrecklichen Brand auf einem Pferdehof im Brunnenwasenweg, ist nun ein Spendenkonto eingerichtet worden um schnellstmöglich helfen zu können. Jetzt, einen Tag nach dem schrecklichen Feuer, wird das Ausmaß erst richtig deutlich. Zahlreiche Gegenstände wurden, neben den Gebäudeschäden, zerstört.

Wer also mit Geldspenden unterstützen möchte, wird gebeten folgendes Konto zu nutzen:

Spendenkonto Zykloopenhof

Zäh
IBAN: DE89 7905 0000 0048 1489 51
BIC: BYLADEM1SWU

Die Scheune war am Sonntagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten und hat einen Großteil des Mainbernheimer Pferdehofes zerstört. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt. Den Tieren geht es glücklicherweise gut – die auf dem Hof eingestellten Pferde befanden sich alle auf der Koppel und der Hofhund und zwei Katzen konnten ebenfalls rechtzeitig gerettet werden. Die Ermittlungen zur Ursache für das Feuer und zur Schadenshöhe führt die Kripo Würzburg.

Hier der vollständige Bericht dazu

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT