Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mit Maßkrug zugeschlagen

Schlägerei auf Weinfest

TAUBERRETTERSHEIM. Am Sonntagmorgen (08.05.2016) kam es um 01.00 Uhr im Festzelt des Tauberrettersheimer Weinfestes zu einer massiven handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern.

Schnittwunden an Kopf und Armen

Hierbei schlug ein 22-jähriger Mann mit einem Maßkrug gegen den Kopf eines 23-Jährigen. Während das Angriffsopfer Schnittwunden an Kopf und Armen erlitt und über Kopfschmerzen klagte, verletzte sich der Angreifer indes selbst an seiner Schlaghand.

Er verlor bei seinem Tun einen Teil einer Fingerkuppe. Beide Männer wurden nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte vor Ort in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht.

Stark alkoholisiert

Der Angreifer war mit 1,94 Promille sehr stark alkoholisiert und muss sich nun u. a. in einem Verfahren der gefährlichen Körperverletzung verantworten. Das Opfer seines Angriffes war nicht alkoholisiert.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ochsenfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT