Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Verdächtiger späht offenbar Wohnungen aus

Mit grauem Peugeot geflüchtet

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Donnerstagmittag hat ein etwa 50 Jahre alter Mann, der mit einem grauen Peugeot mit SU-Kennzeichen unterwegs war, in der Goethestraße in einem Mehrfamilienhaus auf verdächtige Weise Wohnungen ausgespäht.

Geklingelt und in Gespräch verwickelt

Der Unbekannte hatte gegen 12.00 Uhr bei einem Zeugen an der Tür geklingelt und ihn in ein Gespräch verwickelt. Der Zeuge beobachtete dann, wie der Unbekannte sich mehrere Wohnungstüren in verdächtiger Weise ansah und auf einer Namensliste mehrere Kreuze machte. Anschließend fuhr er mit einem grauen Peugeot davon.

Der Unbekannte war etwa 50 Jahre alt und 1,75 m groß. Er hatte eine schlanke Figur und lichtes Haar. Er trug eine schwarze Hose und ein kariertes Hemd. Hinweise zu dem Tatverdächtigen erbittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT