Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schuss auf Fenster: Etwa 10.000 Euro Sachschaden

Mit Luftdruckwaffe

HEUCHELHOF. Zwischen Donnerstagabend, 20.00 Uhr, und Freitagmorgen, 08.00 Uhr ein Unbekannter vermutlich mit einer Luftdruck-Waffe auf zwei Fensterscheiben an einem Bürogebäude in der Delpstraße geschossen.

Der Besitzer bemerkte die Schäden im Bereich des Glasturms am nächsten Morgen und meldete dies der Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Verursacher entkam unerkannt und hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT