Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch in Juweliergeschäft

Hoher Beuteschaden

WÜRZBURG. Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro hat ein Unbekannter bei einem Einbruch in einen Juwelierladen zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen erbeutet. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Zeugenhinweise.

Nach ersten Ermittlungen verschaffte sich der Täter zwischen Sonntag, 13:00 Uhr, und Montag, 09:00 Uhr, gewaltsam Zutritt zu den Geschäftsräumen in der Semmelstraße und entnahm mehrere Schmuckstücke aus den Vitrinen. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Würzburg, Tel.: 0931/457-1732, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT