Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sofort Fitness steigern mit Freeletics

Fitness

Fitness hat gerade in den letzten paar Jahren an Stellenwert gewonnen. Immer mehr Menschen widmen sich der eigenen Kraft, Ausdauer, versuchen ihren Körper zu formen und zu stärken. Mit steigender Beliebtheit steigt auch die Anzahl an Produkten auf dem Fitnessmarkt. Manche davon sind Humbug, andere sind sinnvoll und ihr Geld wert. Freeletics ist ein Teil davon und findet zahlreiche Anhänger. Auch in Würzburg ist das ein Thema. Hier gibt es unter anderem eine Facebookgruppe, in der sich Leute sammeln, um über Freeletics und ihre Fortschritte zu sprechen.

Was ist Freeletics?

Der zentrale Aspekt von Freeletics ist die Art des Trainings. Dabei geht es um freies Training mit dem eigenen Körpergewicht. Ziel ist es, die Kraft, Ausdauer und das Gewicht zu verbessern. Genauer gesagt handelt es sich dabei größtenteils um sogenanntes HIIT, also Hoch Intensives Intervall Training. Der Vorteil an diesem Training ist, dass es nahezu überall absolviert werden kann. Die Trainierenden können sich ihr Training zu großen Teilen selbst zusammenstellen.

Ernährung

„Abs are made in the kitchen!“ So lautet das Motto einiger Sportler. Demnach spielt Ernährung eine tragende Rolle auf dem Weg zum Traumkörper. Das Training nach Freeletics in Kombination mit einer durchgezogenen Ernährungsumstellung liefern in relativ kurzer Zeit gute Ergebnisse. Zum Vergleich dienen nicht nur die offensichtlichen Ergebnisse. Bei Freeletics geht es auch stark darum, die Zeit pro Workout zu minimieren. Insgesamt setzt man sich beispielsweise das Ziel, die gleiche Zahl Burpees in geringerer Zeit zu absolvieren. Anhand dieser Zeiten und Wiederholungen können sich die Sportler untereinander messen.

Programm „Freeletics“

Freeletics lässt sich einfach umsetzen, ganz ohne Extrakosten. Allerdings gibt es auch Anbieter, die diese Trainingsart vermarkten. Der bekannteste trägt eben diesen Namen – „Freeletics“. Auf Übungen kann auch hier kostenfrei zugegriffen werden. Das Programm baut jedoch darauf, dass Extraleistungen gebucht werden. So können sich Trainierende zum Beispiel einen Trainer „dazubuchen“. Ob man diese Extras benötigt oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Das Tolle an der Trainingsweise hinter dem Namen Freeletics ist jedenfalls vor allem die Freiheit. Ihr könnt sofort anfangen und das überall.

Sport News

Ihr habt Interesse an Sport? Wir halten Euch ständig auf dem Laufenden. Schaut hier auf Würzburg erleben vorbei, um alle Neuigkeiten zum Sport in und um Würzburg auf einmal zu sehen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT