Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mehrere Sachbeschädigungen an Pkw am Wochenende

Polizei sucht Zeugen

GROMBÜHL. Zwischen Samstagabend, 19:00 Uhr, und Sonntagmorgen, 5:30 Uhr, hat ein Unbekannter an zwei geparkten Fahrzeugen das Glas der Außenspiegel entwendet. Der schwarze Skoda und der schwarze VW waren im oben genannten Zeitraum auf einem Parkplatz in der Auverastraße abgestellt. Bei der Demontage beschädigte der Täter außerdem eines der beiden Fahrzeuge leicht. Der Dieb entkam unerkannt und hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

ZELLERAU. Zwischen Freitagnachmittag, 16:30 Uhr, und Sonntagmorgen, 9:30 Uhr, hat ein Unbekannter in der Höchberger Straße den Spiegel eines geparkten blauen Renault abgetreten. Der Besitzerin entstand ein Schaden von etwa 150 Euro.

GROMBÜHL. Einen Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro hat ein Unbekannter an einem geparkten grauen Skoda hinterlassen. Zwischen Donnerstagabend, 20.00 Uhr, und Freitagvormittag, 09.30 Uhr, parkte die Besitzerin ihr Auto in der Schiestlstraße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Kratzer über die komplette rechte Pkw-Seite fest. Auch hier entkam der Täter unerkannt.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT