Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

8.000 gelbe Wildwasser-Enten

4 Euro für guten Zweck

Bald ist es wieder soweit und 8.000 gelbe Quietscheentchen werfen sich in die Fluten des Mains. Am Samstag, 7. Mai, um 15 Uhr geht es los! Die Entenscheine könnt ihr bis dahin online oder an einer der Vorverkaufsstellen erwerben. Nun heißt es nur noch dabei sein und anfeuern!

Bekannt ist ja: mit 4 Euro für den guten Zweck kauft ihr eine Teilnahme-Nummer – und die befindet sich auch auf dem Bauch der Ente. Mit den 8.000 anderen Quack-Tieren werden sie am Samstag, den 7. Mai  2016 zum 15. Mal (!!) mit der Baggerschaufel von der Alten Mainbücke in den Main geworfen und die ersten 121 GewinnerInnen gewinnen richtig tolle Preise!

Viele tolle Gewinne 

Ob Ihr gewonnen habt, erfahrt Ihr nach Zieleinlauf bei der Siegerehrung auf der Bühne – Euren Preis und auf jeden Fall eine Ente bekommt ihr sofort (bis zum 23.Mai könnt ihr Eure Ente bei der Mainpost in der Plattnerstraße abholen.).

Was es zu gewinnen gibt? Vom Jahreseintritt für Fitness & Sauna zum Schnuppertauchkurs, Haareschneiden, Candlelight-Dinner, Sportbootführerschein, BMW Mini Cabrio Wochenende  und vieles mehr. Unter www.wildwasser-entenrennen.de bleibt ihr immer auf dem Laufenden! Begleiten könnt ihr di Enten auch auf Facebook.

Entenpatenschaft hilft

Jede Entenpatenschaft unterstützt die Arbeit von Wildwasser Würzburg e. V.  und damit Mädchen und Frauen, die sexuelle oder körperliche Gewalt erlebt haben sowie deren unterstützendes Umfeld. Jede und Jeder, die oder der sich zu dem Thema beraten lassen möchte, kann sich in der Beratungsstelle von Wildwasser kostenlos und auf Wunsch auch anonym Hilfe holen: www.wildwasserwuerzburg.de.

Auf die Plätze, QUACK QUACK und los: die Enten und die Mitarbeiterinnen von Wildwasser Würzburg e. V. freuen sich mit Euch auf einen spannenden 7. Mai 2016!

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Wildwasser Würzburg e.V.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT