Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schlägerei an Bahnhofplatz: 25-Jähriger verletzt

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

WÜRZBURG . Am frühen Samstagmorgen ist ein 25-Jähriger im Rahmen einer körperlichen Auseinandersetzung leicht verletzt worden. Eine Gruppe von fünf bis sechs noch unbekannten Beteiligten flüchtete vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nimmt jetzt auch Hinweise entgegen.

Schlägerei zwischen mehreren Männern

Dem derzeitigen Sachstand nach war es gegen 05:15 Uhr zu der Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern am Bahnhofplatz gekommen. Mehrere Streifen der Würzburger Polizei machten sich nach der Mitteilung sofort auf den Weg. Vor Ort trafen sie nur noch auf einen 25-jährigen Mann, der leichte Verletzungen aufwies. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt.

Nach den ersten Erkenntnissen waren fünf bis sechs weitere Männer an dem handfesten Streit beteiligt. Diese waren allerdings unerkannt geflüchtet. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Warum es zu dem Streit kam, steht bislang nicht fest.

Der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hofft jetzt darauf, dass Zeugen die Geschehnisse beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 0931/457-2230 entgegengenommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT