Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburg trifft auf Big Bang Theory

Rollenspiele erleben

Comics, Paintball und Rollenspiel sind Markenzeichen der Nerds von Big Bang Theory. Rollenspiel, genauer das Tischrollenspiel könnt ihr auf der Main Würfel Convention (MWC) in Würzburg ausgiebig erproben. Aber was genau versteckt sich hinter diesem Begriff?

Wie in einer Geschichte in einem Buch schlüpft man im Rollenspiel in die Rolle eines Helden und der Spielleiter beschreibt eine Spielwelt mit ihren Bewohnern und ist für die Regeln zuständig. Die Spieler agieren in der Welt des Leiters und können diese mit ihren Aktionen verändern.

Individuelle Geschichten

Dabei erlebt man eine individuelle Geschichte, die von Spielgruppe zu Spielgruppe unterschiedlich sein kann. Während man in Dungeons and Dragons als Abenteurer gegen Drachen, Orks und fiese Trolle kämpfen kann, bezwingt man im Science Fiction Genre Aliens mit unbekannten Technologien. Alles was man zum Rollenspiel braucht ist Spaß, Fantasie und die Lust einen anderen Charakter spielen zu wollen.

Zwar ist das Thema nicht mehr so unbekannt aber dennoch fehlt vielen der Zugang zu diesem tollen Hobby. Die Main Würfel Convention richtet sich an Neulinge, die Erfahrungen im Bereich des Rollenspiels sammeln wollen.

Main Würfel Convention

Am 30.4.2016 findet ab 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr die MWC im Café Domain (Ottostr. 1, 97070 Würzburg) statt. Für einen kleinen Obulus von 3 Euro kann man einen Tag mit Rollenspielrunden, interessanten Brett- & Gesellschaftsspielen und kleinen Ultra-Kurzabenteuern die Zeit vertreiben. Kommt einfach vorbei und spielt eine Runde mit und erlebt den Charme des phantastischen Rollenspiels.

Mehr Informationen unter: www.main-würfel.de oder auf Facebook.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Main Würfel Convention.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT