Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mehrere Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet

Polizei sucht Zeugen

HEIDINGSFELD. Im Zeitraum zwischen vergangenem Donnerstag und Dienstagabend hat ein Unbekannter in der Andreas-Grieser-Straße ein lilafarbenes Fahrrad der Marke „Schauff“ im Wert von etwa 50 Euro entwendet. Das Rad war am dortigen Wohnanwesen an einem Treppengeländer abgestellt und mit einem Schloss versperrt.

INNENSTADT. Ein weiterer Diebstahl hat sich zur selben Tatzeit in der Pleicherkirchgasse zugetragen. Auch hier hat ein unbekannter Täter ein schwarzes Mountainbike der Marke „Haibike“ im Wert von etwa 650 Euro mitgehen lassen. Hier war das Fahrrad an einer Laterne abgestellt und versperrt.

FRAUENLAND. Im Zeitraum zwischen Dienstagabend, 19.00 Uhr, und Mittwochabend, 22.00 Uhr, entwendete ein Unbekannter in der Pfarrer-Paul-Nützel-Straße ein Mountainbike der Marke „Bulls“ im Wert von etwa 500 Euro. Der Besitzer parkte und sicherte sein Rad im dortigen Fahrradständer. Auch hier entkam der Dieb mit seiner Beute unerkannt.

Wer in den genannten Fällen etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT