Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Nachwirkungen des Warnstreiks

Stadtreiniger holen Abfuhr nach

Aufgrund des Warnstreiks vom Dienstag, an dem auch die Stadtreiniger mit den Abfalldiensten, der Straßenreinigung und dem städtischen Fuhrpark beteiligt waren, konnte die Leerung der Mülltonnen nicht überall gemäß den Terminen im Abfallkalender stattfinden. Auch die aktuell durchgeführte Abfuhr der Gartenabfälle ist betroffen.

Neue Termine

Folgende Abfuhren werden die restliche Woche durchgeführt:

Donnerstag, 28.04.2016:
– Restmüll- und Biotonnenleerung in Lengfeld (Regelabfuhr Mittwoch)
– Biotonnenleerung in Ober- und Unterdürrbach (Regelabfuhr Mittwoch)
– Grüngutabfuhr in Oberdürrbach
Freitag, 29.04.2016:
– Restmüll- und Biotonnenleerung in der Lindleinsmühle (Regelabfuhr Donnerstag)
– In Grombühl verschiebt sich die Biotonnenleerung in Teilbereichen auf Freitag (Regelabfuhr Donnerstag)
– Grüngutabfuhr in Unterdürrbach mit Dürrbachau

Der Sperrmüllabholdienst wird wie geplant durchgeführt. Ebenso werden nicht gekehrte Straßenzüge in den einzelnen Stadtteilen – soweit möglich – in den nächsten Tagen durch die Straßenreinigung nachgeholt.

 Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT