Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Wird eine Unterfränkin Bayerische Bierkönigin?

Leidenschaft Bier

Sabine-Anna Ullrich ist 22 Jahre und eine echte Unterfränkin. Ursprünglich kommt sie aus Bürgstadt bei Miltenberg aber lebt und arbeitet mittlerweile schon seit drei Jahren in Würzburg. Hier macht Sabine eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Uniklinik aber ihre eigentliche Leidenschaft ist – nein, nicht der Wein, sondern das Bier!

Mit der Heimat verwurzelt

Wie kommt es nun, dass eine Unter- bzw. Mainfränkin, die ja dem Klischee nach eher dem Wein zugeneigt ist, sich für das Amt der Bayerischen Bierkönigin bewirbt? „Seit vielen Jahren arbeite ich auf der Michaelismesse in Miltenberg und kam so auch in den ersten Genuss unseres Bieres,“ erzählt Sabine. Im letzten Sommer wurde sie dann auch genau auf diesem Volksfest angesprochen, ob sie nicht als Bayerische Bierkönigin kandidieren möchte.

„Ich schätze und liebe meine Heimat und trinke auch sehr gerne unser Bier,“ erzählt uns Sabine. Auf ein Lieblingsbier kann sie sich zwar nicht festlegen, da jedes Bier besonders ist und unterschiedlich schmeckt, aber ihre Tendenz geht entweder zu Kellerbieren oder malzbetonten dunklen Bieren.

116 Bewerberinnen

So kam eines zum anderen und jetzt steht die Unterfränkin im Finale der letzten sieben Teilnehmerinnen von insgesamt 116 Bewerberinnen aus ganz Bayern. Das Finale findet dann am 12. Mai in München statt. Sollte es mit dem Titel klappen, wäre Sabine die erste Bayerische Bierkönigin, die aus Unterfranken kommt!

Als Bayerische Bierkönigin würde auf Sabine eine Menge zukommen. Bei ca. 120 Terminen müsste sie das Bayerische Nationalgetränk im In- und Ausland repräsentieren. Für Sabine wäre das gerade im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebotes natürlich eine besondere Ehre, diese Aufgabe zu übernehmen.

Online abstimmen!

Wer letztendlich Bayerische Bierkönigin wird, entscheidet zu einem Drittel die Online-Abstimmung, zu einem Drittel die TED-Stimme der Gäste beim Festabend in München sowie die Stimme der Jury. Aktuell läuft das Online Voting, das am Ende eben einen großen Teil der Gesamtbewertung ausmacht. Dafür braucht Sabine jetzt Eure Unterstützung! Bis zum 9. Mai 2016, 12:00 Uhr, könnt Ihr hier für sie abstimmen: www.bayrisch-bier.de

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT