Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Parfüm im Wert von knapp 900 Euro gestohlen

Große Menge Parfüm entwendet

WÜRZBURG. Am Samstagnachmittag entwendete ein 51-jähriger Kroate mehrere Parfümflaschen in einem Würzburger Drogeriemarkt in der Schönbornstraße.

[adrotate banner=“103″]

Diebstahlsicherung deaktiviert

Gegen 13.40 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv den Mann, wie er mehrere Flaschen Parfüm in seine Jacke steckte und den Markt ohne zu bezahlen verließ. Beim Verlassen der Drogerie schlug die Diebstahlsicherung nicht an.

Bei der Überprüfung des Diebes wurden insgesamt acht entwendete Parfümflaschen im Wert von knapp 900 Euro aufgefunden. Außerdem wurde bei ihm ein an einem Nierengurt befestigtes, elektronisches Gerät festgestellt, mit welchem die Diebstahlssicherung ausgeschaltet werden konnte.

Mit Perücke unterwegs

Um sein äußeres Erscheinungsbild zu verändern, trug der Täter eine Perücke. Da der Dieb in Deutschland keinen festen Wohnsitz hatte, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg eine Vorführung beim Ermittlungsrichter zur Prüfung einer Untersuchungshaft für Sonntagvormittag angeordnet.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT