Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

22-Jährige mit Rauschgift im Gepäck

Ecstasy sichergestellt

ROTTENDORF, LKR. WÜRZBURG. Bei der Kontrolle einer 22-Jährigen haben Kripobeamte am Donnerstagabend eine größere Menge Ecstasy sichergestellt. Bei der folgenden Wohnungsdurchsuchung fielen den Beamten noch weiteres Rauschgift und ein Schlagring in die Hände. Ermittelt wird jetzt wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz.

[adrotate banner=“266″]

Schlagring und Haschisch

Kurz nach 18.00 Uhr kontrollierten die Beamten die Frau aus dem Landkreis Kitzingen in der Lindenstraße. Sie hatte einen Rucksack dabei, in dem die Polizisten insgesamt 34 Ecstasy-Tabletten entdeckten. Bei einer folgenden Wohnungsdurchsuchung wurden dann noch geringe Mengen Haschisch und Ecstasy sowie ein angerauchter Joint und ein Schlagring sichergestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die 22-Jährige wieder entlassen. Die weiteren Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel- und dem Waffengesetz werden von der Kriminalpolizei Würzburg geführt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT