Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unbekannte Männer sprechen Jungen an

Zwei Männer in Pick-Up

UETTINGEN, LKR. WÜRZBURG. In den vergangenen Tagen sind auf einigen Facebook- Seiten Beiträge gepostet worden, bei denen es darum geht, dass Kinder offenbar aus einem gelben Fahrzeug  heraus von Unbekannten heraus angesprochen worden sind. Am 12.04.2016 ist der Polizei ein Fall in der Nähe des Bolzplatzes in Uettingen angezeigt worden.

Zwei Männer hatten gegen 17:40 Uhr im Mühlweg einen 10-jährigen angesprochen und wollten ihm glaubhaft machen, sie wären von seiner Mutter geschickt worden, um ihn abzuholen. Das Kind reagiert richtig, ließ sich auf kein Gespräch ein und teilte den Vorfall anschließend sofort den Eltern mit. Die Polizei ermittelt.

[adrotate banner=“103″]

Junge angesprochen

Gegen 17:40 Uhr sollen zwei Personen mit Ihrem Fahrzeug, einem gelben Pick-Up, in einer Parkbucht nahe des Sportplatzes in Uettingen gestanden haben, als sie den Jungen ansprachen, der auf dem Heimweg war. Einer der Unbekannten lief dabei direkt auf den Jungen zu.

In gebrochenem Deutsch versuchte einer der beiden,  dem Kind glaubhaft zu machen, sie hätten von seiner Mutter den Auftrag ihn abzuholen. Glücklicherweise reagierte das Kind richtig, verließ die Örtlichkeit und erzählte seinen Eltern von den Begegnung. Diese informierten die Polizei.

Folgende Beschreibung ist von einem der beiden Männer bekannt:

  • etwa 35-40 Jahre alt
  • braune Haare
  • hagere Gestalt
  • sprachen gebrochen Deutsch

Eine Beschreibung von der 2. Person am Steuer liegt nicht vor.  Das Fahrzeug wurde als gelber Pkw mit Ladefläche bzw. Pick-Up beschrieben.

Entgegen einiger Beiträge auf Facebook, die ähnliche Fälle auch in Helmstadt und Umgebung beschreiben, ist dies bislang der einzige Fall, der bei der Polizei bekannt und angezeigt ist.

Wer Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug und seinen Insassen machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 zu melden.

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT