Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Michael Schmidt aus Aschaffenburg vermisst

Orientierungslos zu Fuß unterwegs

ASCHAFFENBURG. Seit Donnerstagabend wird der 50-jährige Michael Schmidt aus Aschaffenburg vermisst. Herr Schmidt bedarf Hilfe und dürfte orientierungslos zu Fuß unterwegs sein. Die Aschaffenburger Polizei bittet um Hinweise.

Hinweise erbeten

Am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr hatten Verantwortliche eines Wohnheimes in der Siegfried-Rischar-Straße den 50-Jährigen bei der Polizei als vermisst gemeldet. In der Folge suchte die Aschaffenburger Polizei nach dem Mann. Dies und alle Ermittlungen hinsichtlich seines derzeitigen Aufenthaltsortes führten jedoch nicht zum Auffinden von Herrn Schmidt.

Nach polizeilichen Erkenntnissen dürfte Michael Schmidt vermutlich im Stadtgebiet Aschaffenburg oder den umliegenden Gemeinden orientierungslos zu Fuß unterwegs sein. Aufgrund seiner Beschreibung und seines Verhaltens könnte er Zeugen auffallen bzw. aufgefallen sein.

Herr Schmidt ist 193 Zentimeter groß, kräftig und hat graue lockige Haare. Er spricht deutsch mit einem leichten russischen Akzent.

Wer Herrn Schmidt seit Donnerstagabend gesehen hat oder sonstige sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Aschaffenburger Polizei unter Tel.06021/857-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT