Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kinderflohmarkt beim 41. Internationalen Kinderfest

Größte Spielwiese Bayerns 

Am Sonntag, 8. Mai, heißt es ab 11 Uhr „Die Stadt gehört den Kindern“. Das 41. Internationale Kinderfest macht an diesem Tag die Würzburger Innenstadt zur größten Spielwiese in Bayern mit vielen Spiel- und Infoständen, einem attraktiven Bühnenprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. 

Kinderflohmarkt ohne Standgebühren

Nach den Erfolgen der letzten Jahre ist der Kinderflohmarkt im Rathausinnenhof inzwischen zum beliebten Anlaufpunkt und festen Bestandteil geworden. Für die Kinderflohmarkt-BetreiberInnen werden auch in diesem Jahr keine Standgebühren erhoben  – vielmehr wünschen sich die Veranstalter, dass wieder ein Beitrag von 10 % des Verkaufserlöses der Flohmarktstände von den Kindern und Jugendlichen zugunsten eines Projektes des DAHW gespendet wird.

Der Erlös der Veranstaltung unterstützt ein Krankenhaus in Pakistan, das Tuberkulose von Kindern und Jugendlichen behandelt. Zur Teilnahme am Kinderflohmarkt (nur möglich bis zum vollendeten 16. Lebensjahr), bei dem auch nur Kinderartikel zum Verkauf angeboten werden dürfen, ist eine persönliche Anmeldung unbedingt nötig.

Anmeldung ab sofort

Ohne Anmeldebestätigung ist leider kein Verkaufsstand möglich. Anmeldung ab sofort:

Kinder-, Jugend- und Familieninformationszentrum
Jiz & Fiz der Stadt Würzburg

Karmelitenstraße 43
97070 Würzburg

Tel: 0931 / 37 – 33 46 oder 37 – 33 44

Dieser Beitrag beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT