Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

51-jähriger aus Albstadt vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Dieter H. aus Albstadt vermisst

ALZENAU OT ALBSTADT, LKR. ASCHAFFENBURG. Seit Dienstagmorgen wird der 51-jährige Dieter H. aus Albstadt vermisst. Es ist wahrscheinlich, dass er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindet. Da sämtliche Suchmaßnahmen bislang nicht zum Auffinden des Vermissten geführt haben, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Dienstagabend wurde der 51-Jährige bei der Polizei als vermisst gemeldet. Gegen 07.30 Uhr hatte er sein Wohnhaus in Albstadt verlassen und war mit seinem blauen Citroen Berlingo, ALZ-DB11, in unbekannte Richtung davon gefahren. Seitdem ist Herr H. spurlos verschwunden. Die Alzenauer Polizei hat noch am Abend umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Nach wie vor gibt es jedoch keinerlei Anhaltspunkte zum aktuellen Aufenthaltsort des Vermissten bzw. zum Standort des Fahrzeugs.

Von dem 51-Jährigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • Ca. 180 cm groß
  • Kräftige Figur
  • Weißer Vollbart, hohe Stirn
  • Möglicherweise bekleidet mit heller Jeans, schwarzem T-Shirt und schwarzer Kapuzenjacke

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Wer den Vermissten seit seinem Verschwinden gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort bzw. zum Standort des Fahrzeugs geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter Tel. 06023/944-0 oder über Notruf 110 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT