Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Mensa sucht veganen Koch

April, April

Erhöhte Nachfrage

Die vegane Lebensart bei der man völlig auf tierische Produkte verzichtet, erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter den Studenten/innen der Würzburger Hochschulen. Die Nachfrage sei seit dem Veggie-Donnerstag in den Mensen derart gestiegen, dass man bereits an einen zweiten festen Tag in der Woche arbeitet, an dem es ausschließlich vegane Speisen und Getränke zu konsumieren gibt, so das Studenten/innenwerk Würzburg.

Veganer Koch gesucht

Das Studenten/innenwerk sucht nun den Umständen entsprechend  eine/n vegane/n Koch/in, um die aktuell  ca. 5 % – Tendenz steigend – der 34.000 Studenten/innen Veganer/innen zu verpflegen. „Veganer/innen müssen mit derselben Sicherheit wie ihre tieressenden Kollegen/innen versorgt werden können“, so der Pressesprecher/in des Studenten/innenwerks.

Das Studenten/innenwerk stellt damit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n vegane/n Koch/in ein (hier bewerben!).

Vegane Anforderungen

Der Stellenanzeige nach, muss der perfekte Bewerber gelernte/r Koch/in sein, eine positive Lebenseinstellung besitzen und natürlich selbst vegan leben. Des Weiteren ist körperliche Reinlichkeit absolute Voraussetzung. Außerdem muss man für diese Stelle ein echter Teamplayer sein, denn es kommt täglich zu hektischen Stoßzeiten. Regionale Rohstoffe in schmackhafte vegane Köstlichkeiten verwandeln – das ist die schwierige Mission. Gutmensch zu sein, ist übrigens kein Muss, aber ein Pluspunkt in der Bewerbung für die Stelle. 

WüJobber

Du suchst neue Herausforderungen? Auf unserer Jobplattform WüJobber findest Du immer aktuelle Stellen zu verschiedenen Kategorien. Egal ob Minijob, Teil- oder Vollzeitstelle – Jobsuchende halten wir hier auf dem Laufenden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT