Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Jetzt neu: Unsichtbare Socken für Hochwasser-Hosen Träger

Trotz Style, nie mehr zittern

Hochgekrempelte Jeans und Hochwasser-Hosen sind der Trend überhaupt! Egal welche Temperaturen auch draußen herrschen Fashionistas folgen diesem Style und nehmen starkes Frieren ohne Weiteres in Kauf. Das soll jetzt ein Ende haben! Denn die Stofbar bietet seit heute die sogenannten Invisible Long Socks an.

Was sind Invisible Long Socks?

Invisible Long Socks sind lange Socken, die bis über den Knöchel gehen und trotzdem nicht zu sehen sind. Die Farbe der Socken soll sich nämlich Eurer Hautfarbe anpassen. Gleichzeitig bestehen diese neuen Super-Socken aus einem neuartigen Material, welches Füße und Knöchel super warm hält. Die Hersteller sehen großes Potenzial in diesen Invisible Long Socks. Ziel sei es, den Hochwasser-Hosen Trägerinnen und Trägern ein angenehmes und komfortables Tragegefühl zu bieten – und das ganz ohne Verzicht auf freie Knöchel, dafür mit diesen neuen Super-Socken. Ein Paar kostet übrigens 19,99 Euro – nicht gerade günstig, aber auf alle Fälle eine Überlegung Wert.

Was meint Ihr, sinnvolle Erfindung oder unnötig in Würzburg?

Unser Fashion Tipp

Für alle, die sich für Mode und Fashionistas aus Würzburg interessieren, empfehlen wir unseren Instagramaccount @wuefashion, sowie unsere Facebookseite WüFashion mit über 3.000 Fans. Außerdem könnt Ihr in der Facebook-Gruppe Mädchenflohmarkt Würzburg online shoppen und eigene Kleidung verkaufen. Im WüShop gibt’s zudem noch ein paar Fashion Artikel für echte Würzburg Fans!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT