Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Pkw ausgebrannt: Zeugen gesucht

Brandstiftung wahrscheinlich

WÜRZBURG. Ein Raub der Flammen wurde am Dienstagabend ein Pkw Mercedes. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Der Pkw war oberhalb der Heuchelhofstraße auf einem Weg abgestellt gewesen, als er gegen 21.35 Uhr das Brennen anfing. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Fahrzeug ab, obwohl es sehr schwer war, von der Heuchelhofstraße aus zu dem Pkw vorzudringen. Nachdem aufgrund des Schadensbildes von einer Brandstiftung ausgegangen werden muss, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Der Schaden wird mit ca. 1.000 Euro beziffert.

Wer Angaben zu dem Brandfall machen kann, setzt sich bitte mit der Kriminalpolizei unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT