Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Dragon Gym: Kampfkünste und Selbstverteidigung erlernen

Ausbildung in verschiedensten Kampfkünsten

Das Dragon Gym steht seit 30 Jahren für eine hochklassige und moderne Ausbildung in den verschiedensten Kampfkünsten. Der Großmeister Viktor J. Köhl, Gründer des Dragon Gyms, bildet seine Meister und Senseis in den Disziplinen WingChun, Escrima, MMA, BJJ, MuayThai und Taekwondo aus.

Stärkung von Selbstbewusstsein und Charakter

Damit auch Ihr Eure Ausbildung zum Schwarzgurt erfolgreich gestalten könnt führt Euch Sensei Philipp Ulsamer auf dem Weg der „18 Stufen“. Dieses effektive Ausbildungsprogramm ermöglicht Euch nicht nur die verschiedenen Kampfkünste zu erlernen, sondern wird automatisch auch Euer Selbstbewusstsein, Euren Charakter und Eure Willenskraft stärken.

Das Dragon Gym Konzept lässt sich am besten mit einer Familie vergleichen. Egal wie jung oder alt, talentiert oder sportlich du bist, im Dragon Gym kann sich jeder zu Hause fühlen und seine persönlichen Ziele erreichen.

Kostenfreie Probestunde

Wenn auch Ihr Euch neue Ziele gesetzt habt und Selbstverteidigung erlernen möchtet, dann holt Euch den Dragon Schwarzgurt und vereinbart noch heute eine kostenfreie Probestunde oder nehmt an einem der Selbstverteidigungskurse teil. Wer den Selbstverteidigungskurs am 20. Februar verpasst hat, erhält nun eine erneute Gelegenheit.

Selbstverteidigungskurs am 23. April

Als SPECIAL EVENT und aufgrund der hohen Nachfrage findet ein weiterer Selbstverteidigungskurs am 23.04.2016 im Dragon Gym Würzburg (Ludwigstraße 23) statt, der persönlich von Großmeister Viktor J. Köhl geleitet wird und Euch die effektivsten Techniken und Prinzipien für die Selbstverteidigung auf der Straße vermittelt.

Jetzt Kurs vormerken! 

Dieser Kurs ist dieses Mal nicht nur für Frauen, sondern für jeden Kampfkunst- und Selbstverteidigungsinteressierten ein Muss, welches man nicht verpassen sollte.

aaa

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT