Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Das „Distel Spezial“ im neuen Retro-Outfit

Innen und außen echter Biergenuss

Obwohl wir in diesem Jahr doch etwas auf die Folter gespannt wurden – schön langsam klettern die Temperaturen wieder in frühlingshafte Gefilde und je näher wir dem Sommer kommen, desto mehr freuen wir uns wieder auf ein kühles Bier, wenn möglich sogar im Freien.

Passend dazu hat die Distelhäuser Brauerei ihrem „Distel Spezial“ ein neues Outfit verpasst. Das Distel Spezial ist ein echter Bierklassiker, den Kenner seit Jahren lieben: ein helles, edles Bier das durch seine besondere Komposition sehr süffig und besonders malzbetont ist. Es vereint handwerkliche Braukunst, Rohstoffe aus der Region und garantiert einen unvergleichlichen Biergenuss.

Anlehnung an die Braukunst der 1960er-Jahre

Retro-Fans kommen mit dem Distel Spezial besonders auf ihre Kosten. Das Spezial ist nämlich eine in Anlehnung an traditionelle Rezepte gebraute Bierspezialität. Für das Spezial hat man sich bei der Distelhäuser Brauerei auf die über 200 Jahre alte Brautradition und die Rezepte aus früheren Zeiten besonnen. Als Basis gilt das im Jahr 1962 zum ersten Mal gebraute Distel Bier, man orientierte sich also am Zeitgeschmack der 1960er-Jahre. Damals waren die Biere vollmundiger mit höherer Stammwürze. Von der Stammwürze könnte man es als Märzen zählen, über die leichte Hopfung kommen Anteile vom Pils hinzu, auf jeden Fall ist es ein Bier mit eigenem Stil.

Schicke Retro-Schilder zu jedem Kasten Spezial

Für Euch hat es sich auf jeden Fall frisch in Schale geworfen und lädt auf einen Schluck wie unter alten Freunden ein. Dank des stilechten Etiketts gibt es nun auch fürs Auge noch mehr zu genießen. Aktuell gibt es beim Kauf für jeden Kasten Distel Spezial übrigens 1 von 3 schicken Retro-Schildern gratis on top!

Das untergärige Distel Spezial mit einer Stammwürze von 13,5% und einem Alkoholgehalt von 5,6% wurde im internationalen DLG-Qualitätswettbewerb 2012, 2013 und 2015 jeweils mit Gold ausgezeichnet. Im Jahr 2012 wurde das „Distel Spezial“ vom proBier club, dem mit über 7.000 Mitgliedern größten Bierkonsumentenclub in Deutschland, zum „Bier des Jahres“ gewählt.

nanana

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT