Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Heiligenfiguren auf der Alten Mainbrücke verunstaltet

Warnbake unter dem Heiligenschein

WÜRZBURG. Ungewöhnlicher Einsatz für die Berufsfeuerwehr am Samstagnachmittag. Vermutlich in der Nacht zum Samstag, haben Unbekannte drei der 4,50 m hohen Heiligenfiguren auf der Alten Mainbrücke verunstaltet.

Eine der aus Sandstein gefertigten Figuren hatte eine Warnbake unter dem Heiligenschein, die anderen zwei jeweils eine Weinflasche und eine Bierflasche in den Händen.

Beamte der Berufsfeuerwehr entfernten die Utensilien von einer gesicherten Anstellleiter aus. An den Heiligenfiguren entstand glücklicherweise kein Schaden.

Die insgesamt zwölf barocken Heiligenfiguren wurden im frühen 18.Jahrhundert auf der Alten Mainbrücke aufgestellt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr Würzburg / Amt für Zivil- und Brandschutz.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT