Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Versuchter Einbruch in Büro: Kripo hofft auf Hinweise

Versuchter Einbruch in Bürogebäude

HEIDINGSFELD. Zwischen Freitagnachmittag und Montagvormittag ist es zu einem versuchten Einbruch in ein Bürogebäude durch einen unbekannten Täter gekommen. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit zwischen Freitag, 17:00 Uhr, und Montag, 10:00 Uhr, hatte sich der Einbrecher an dem Bürogebäude Am Ostbahnhof zu schaffen gemacht. Der Unbekannte versuchte eine Zugangstüre zu einer Praxis aufzuhebeln, scheiterte aber mit seinem Vorhaben. Der entstandene Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Würzburg hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT