Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schaustellerfahrzeug beschädigt

Stromverteiler gegen Rückwand

WÜRZBURG / Zellerau. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Schaustellerwagen (Basketballspiel) auf dem Frühjahrsvolksfest. Hierzu nahm er einen temporären Stromverteilerkasten eines Schaustellbetriebes und warf diesen gegen die Rückwand des Wagens. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Der Tatort befindet sich zur Mainaustraße hin am Rand des Festgeländes. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT