Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Messer bei Kontrolle sichergestellt

Bei Kontrolle verbotenes Messer entdeckt

WÜRZBURG/ZELLERAU. Am Dienstagnachmittag hat eine Streife der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bei einem 33-Jährigen ein verbotenes Messer sichergestellt.

Die Streife hatte den Mann gegen 15:40 Uhr im Zweiten Siedlungsweg kontrolliert und dabei den verbotenen Gegenstand entdeckt. Das Messer wurde sichergestellt und der Mann wird nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT