Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Diese 5 Sprüche wollen Singles nicht mehr hören

Weise Ratschläge für Singles

Im Jahr 2013 war Würzburg die Single-Hauptstadt Bayerns, nirgends im Freistaat gab es so viele Single Ladies und Gentlemen wie hier. Wer schon längere Zeit sein Single-Leben genießt, wird gerne von seinen vergebenen Mitmenschen bemitleidet und das oft ohne jeglichen Grund. Singles geraten ganz gerne in Verdacht einsam und allein zu sein. Viele scheinen genau das als Anstoß für ihre weisen Ratschläge zu nehmen. Wenn Ihr auch zu diesen Menschen gehört, dann solltet Ihr diese fünf Sprüche auf jeden Fall für Euch behalten:

„Du musst deine Ansprüche runterschrauben“

Natürlich sollten Ansprüche realistisch sein, aber einer Person mitzuteilen, sie solle ihre Ansprüche runterschrauben, klingt als sei diese Person selbst daran Schuld, dass sie keine Beziehung führt, weil sie zu eitel ist. Wollt Ihr Euren Single-Freunden wirklich das Gefühl geben, dass sie zu hochnäsig sind? Außerdem kann man sich sowieso nicht aussuchen in wen man sich verliebt, von daher ist dieser „Ratschlag“ nicht besonders hilfreich.

„Heute Nacht reißt du endlich eine/n auf“

Das altbekannte Szenario: Vorglühen in einer fröhlichen Runde und sich auf die kommende Party freuen, bis jemand in die Runde ruft: „Heute Nacht reißt du endlich eine/n auf“, aber was noch viel schlimmer ist: „und wir helfen dir dabei.“ Egal wie gut es gemeint ist, aber eine Horde betrunkener Freunde wird kaum eine große Hilfe sein. Davon abgesehen: Wenn eine erwachsene Person das Bedürfnis hat jemanden aufzureißen, dann kann sie das in der Regel auch alleine tun. Sie sind schließlich keine Kinder und Liierte sollten unbedingt aufhören sich wie besser wissende Mütter aufzuführen, nur weil sie schon länger in einer Beziehung sind.

„Der/die wäre doch was für dich“

Warum vergebene Menschen immer für andere entscheiden wollen, wer gut für sie ist, bleibt wohl für immer ein Rätsel. Aber diese Aussage ist für Singles oft sehr unangenehm. Besonders wenn plötzlich langjährige Bekannte oder Freunde die richtige Person sein sollen. Genauso sollten Kuppelversuche lieber gemieden werden, da sie meist nur zu peinlichen Situationen führen.

„Irgendwann wird der/die Richtige kommen“

Oft wird vergessen, dass viele Singles freiwillig ungebunden sind. Daher haben sie es meist gar nicht eilig einen Partner/eine Partnerin zu finden. „Irgendwann wird der/die Richtige kommen“ ist wahrscheinlich der häufigste Satz den sich Singles anhören müssen und jedes Mal ist er genauso nervig wie davor. Er klingt wie ein schwacher Trostversuch für einen hoffnungslosen Fall. Sollte Euer/e Single-Freund/in wirklich so verzweifelt auf der Suche sein, dann soll gesagt sein: Dieser Satz tröstet kein bisschen.

„Du musst endlich wieder dein Herz öffnen“

Es scheint als seien vergebene Menschen verzweifelt auf der Suche nach Drama und Herzschmerz, wenn ihre Beziehung gut läuft. Für sie gilt nämlich häufig: „Du musst endlich wieder dein Herz öffnen und die Liebe zulassen.“ Wenn die richtige Person kommt, öffnen sich die meisten Herzen automatisch und nicht hinter jedem Single steckt eine herzzerreißende Liebesgeschichte, die so viel Herzschmerz verursacht hat, dass es unmöglich ist sich erneut zu verlieben. Noch einmal: Viele Singles sind freiwillig ungebunden, was absolut nichts mit einem verschlossenen Herzen zu tun hat. Und sollte es doch so sein, dann öffnet sich das Herz der Person nach diesem Satz auch nicht.

Dieser Artikel beruht auf den Meinungen der Redaktionsmitglieder. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT