Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sommersemester 2016: Bis 11. April noch einschreiben

Einschreibung für zulassungsfreie Fächer

An der Uni Würzburg ist auch im Sommersemester der Start in viele zulassungsfreie Studiengänge möglich: Alte Welt, Informatik und Mathematik, Französisch und Italienisch, Geographie und Chemie, Germanistik und Anglistik, Geschichte und Philosophie sind darunter sowie viele Lehramtsstudiengänge.
Für die zulassungsfreien Studiengänge kann man sich, laut Pressemitteilung der Uni Würzburg, ab sofort bis zum Semesterbeginn (Montag, 11. April) einschreiben. Eine Bewerbung ist dafür nicht nötig. Die Einschreibung – oder Immatrikulation, wie es an der Uni auch heißt – läuft über das Internet-Portal „Online- Immatrikulation“.

Vorkurse in vielen Fächern

In den Geisteswissenschaften gibt es Vorkurse in Anglistik, Germanistik, Romanistik (Spanisch, Französisch, Italienisch) und Slavistik. Im Fach Geschichte werden ab diesem Sommersemester neue Vorkurse angeboten, sodass das Programm von Alter Geschichte über Mittelalterliche bis hin zu Neuerer und Neuester Geschichte reicht. Zudem wird erstmalig ein Vorkurs im Fach Geographie stattfinden.

Teilnahme empfohlen

Die Teilnahme ist freiwillig, wird von der Universität aber empfohlen. Am Montag, 21. März, starten die einwöchigen Vorkurse in Germanistik und die dreiwöchigen Vorkurse in Romanistik. Eine Woche später, am 29. März, geht es in Alter Geschichte los. Die Vorkurse für Anglistik und Slavistik sowie für Mittelalterliche, Neuere und Neueste Geschichte beginnen am Montag, 4. April, und dauern jeweils eine Woche. Ebenfalls am 4. April startet der Vorkurs Geographie.

Siebentätige Vorkurse in MINT-Fächern

Am Donnerstag, 31. März, starten auch die beiden siebentägigen Vorkurse in den MINT- Fächern Informatik und Mathematik. Die Studieneinsteiger bekommen dabei eine Einführung ins Programmieren und lernen Grundbegriffe und Beweismethoden der Mathematik sowie einige grundlegende Techniken der Mathematik kennen. Die beiden MINT-Vorkurse finden parallel vom 31. März bis 8. April statt.

Mathematik Abiturstoff nachholen

Speziell für beruflich qualifizierte Studierende, die im Bereich Mathematik Abiturstoff nachholen möchten, bietet die Uni Würzburg ab 4. April die ergänzende, fakultätsübergreifende Übung „Grundlagen der Mathematik für beruflich qualifizierte Studierende“ als Vorkurs an. Hier sind auch alle Studierenden angesprochen, deren Abitur schon längere Zeit zurück liegt und die ihr Wissen auffrischen wollen. Auf Wunsch wird dieser Vorkurs auch während der Vorlesungszeit fortgesetzt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Universität Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT