Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Türsteher nach Einlassverweigerung beleidigt

Einlassverweigerung aufgrund Hausverbotes

WÜRZBURG/LENGFELD. Am Freitag gegen 23.10 Uhr musste sich ein Türsteher einer Diskothek in Lengfeld einiges an Beleidigungen gefallen lassen.

Ein 19-Jähriger, welchem der Einlass in die Diskothek aufgrund eines Hausverbotes verweigert wurde, beleidigte den Türsteher mit Worten, die hier nicht wiedergegeben werden.

Den 19-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT