Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

16. Immobilien-Marktplatz bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg

„Marktplatzatmosphäre“ rund um Immobilien

Der 16. Immobilien-Marktplatz in der Sparkasse Mainfranken Würzburg findet in der Kundenhalle Hofstraße 9 am Samstag, den 5. März 2016 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Der Immobilien-Marktplatz ist seit 16 Jahren eine feste Größe im Veranstaltungsprogramm der Sparkasse Mainfranken. Hierbei werden nicht nur Immobilienangebote präsentiert, sondern es wird eine „Marktplatzatmosphäre“ rund um das Thema Immobilien geschaffen.

Sicherheit bei der Finanzierung

Beim Kauf einer Immobilie, gilt es neben der Sicherheit bei der Finanzierung, auch mögliche Lebensrisiken entsprechend abzusichern, bei Schäden den richtigen Fachmann an seiner Seite zu wissen und sich im Vorfeld über mögliche Energiesparmaßnahmen zu informieren. Deshalb sind hier regelmäßig Spezialisten vieler Fachrichtungen vor Ort, um direkt auf die Fragen der Besucher eingehen zu können. Zum Beispiel der Gutachterausschuss der Stadt Würzburg.

Fachvorträge

Als weiteres Highlight haben sich die Fachvorträge von namhaften Referenten entwickelt. In diesem Jahr wird Herr Prof. Dr. Norbert Berthold, (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg) einen interessanten Vortrag zum Thema „Das weltweite Wachstum lahmt: Sind die Zinsen zu hoch?“ halten. Mit dem zweiten Referenten, Herrn Georg Ortner, holt die Sparkasse einen ausgewiesenen Immobilienspezialisten nach Würzburg.

Insbesondere für Eigentümer einer Immobilie, aber auch für Kaufinteressenten, wird er sich kurzweilig und praxisbezogen mit dem Thema „Chancen und Risiken des privaten Immobilienverkaufs“ befassen und wertvolle Einblicke eines ausgewiesenen Insiders liefern.

Wenig Angebot aber hohe Nachfrage

Seit Jahren ist festzustellen, dass der Immobilienmarkt insbesondere in Würzburg als ein klassischer Käufermarkt zu bezeichnen ist. Es gibt wenig Angebot, dafür aber eine konstant hohe Nachfrage. Aufgrund ihres großen Geschäftsgebiets kann die Sparkasse Mainfranken am Immobilien-Marktplatz dennoch eine umfangreiche Auswahl an Immobilienangeboten präsentieren. Vor allem im Bereich Bauträgermaßnahmen werden interessante Projekte aus dem Stadtgebiet Würzburg, Kitzingen, Lohr und Marktheidenfeld vorgestellt.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Sparkasse Mainfranken. 

aaa

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT